rifugimonterosa.it

Rifugi Monterosa
Prenotazioni - Booking

Wissenschaft und forschung

Monte Rosa ist nicht nur das Bergsteigen, Geschichte und Leidenschaft, aber auch Wissenschaft. Es gibt zwei Labors dort oben: die Capanna Margherita (Signalkuppe) auf einer Höhe von 4.554 Metern und das Istituto Angelo Mosso (Col d'Olen) auf 2901 Meter.
Capanna Margherita wurde im Jahr 1893 im Auftrag des Club Alpino Italiano (CAI) eingeweiht und wurde seit den Anfängen in einem wissenschaftlichen Labor von internationalem Ruf identifiziert. Im Jahre 1903 wurde die Margherita Huette als "International Institute" von der Academy of Sciences in Washington erklaert und durch den XXen Jahrhunderts beherbergte die innovativsten Forschungen in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen: Physiologie und Medizin (63%), Glaziologie (20%), Umweltwissenschaft (15%), Physik (2%). Capanna Margherita ist immer noch eines der wenigen Labors in der Welt für ein Studium in großer Höhe für respiratorische-, Kreislauf-, Stoffwechsel-und Nierenerkrankungen System hinsichtlich der Bedingungen der Akklimatisation, Höhe Krankheit, Fortbildung und physischen menschlichen Grenzen in der dünnen Luft.
 In den letzten Jahren hat die Erforschung Bereich mit interessanten Perspektiven in Bezug auf Umweltwissenschaften und Klimaforschung mehr Bedeutung erhalt. Hier eine Liste einiger Beispiele von kürzlich durchgeführten Forschungsarbeiten.
- Colle del Lys (4250 m) und Col Gnifetti (4454 m) erscheint, geeignete Standorte für Eiskernenextraktion, deren Analyse kann als historische Daten über den Klimawandel und auf chemische und Isotopen-Zusammensetzung der Atmosphäre eingesetzt werden.
Einige dieser Studien konzentrieren sich auf Mechanismen der Verteilung und der Transport der Schadstoffe, wie Schwermetalle, persistente organische Schadstoffe (POPs) und einige radioaktive Isotope.

- Im Jahr 2007 durchgeführt die Polytechnischen Hochschule von Turin einige Tests in Bezug auf Systeme der Stromerzeugung mit Brennstoffzellen (Wasserstoff angetrieben) fuer die kleine Flugzeuge.
- Noch die Polytechnischen Hochschule von Turin (die ebenfalls mitgelieferte der Hütte mit einer Internet-Verbindung) hat die Erprobung eines innovativen Systems zur Fernübertragung (300 km) mit Breitbandzugang, durch einfachen Geräten mit geringem Aufwand als Sender und ohne Repeater.

Die Monterosa Hütten und dier wissenschaftliche Forschung
Rifugi Monterosa- Personal ist stolz darauf, kümmern uns um das wissenschaftliche Labor in Capanna Margherita. Daher sind sie sehr engagiert um die Organisation zu erleichtern und Forscher zu unterstützen.

Was wir tun

  • Transfer vom und zum Flughafen für Forscher und Ausrüstung
  • Willkommen Punkt in Alagna
  • Unterkunft und Verpflegung mit speziellen Tarif in Alagna und in Gressoney
  • Transport fuer Ausrüstung mit Hubschrauber
  • Bergführer Begleitung
  • Lager für Ausrüstung

created on the: Montag, 17 März 2014, 4:15 nachm.
Shop online mobile

Link utili

HOTEL CRISTALLO ALAGNA mobile